IMPORTANT NOTICE!

Please Click Here To Read Latest Annoucement

cover
front cover

Platform: PC

Developer(s): Fantasy Productions

Publishers(s): Schmidt Spiele

ReleaseDate: 1994-09-01

Players: 1

Co-op: No

Das Schwarze Auge: Sternenschweif

Das zweite Computerspiel wurde nur für den PC (DOS) produziert und erschien 1994. Die Grafik und die Soundeffekte wurden bei diesem Spiel verbessert. Im selben Jahr wurde noch ein sogenanntes Speech-Pack veröffentlicht, welches auf vier Disketten die Sprachausgabe enthielt. Im Jahre 1996 wurde eine Neuauflage auf zwei CDs veröffentlicht, welche eine verbesserte Grafik und CD-Musik sowie Sprachausgabe enthielt. Nachdem die Invasion der Orks um Thorwal gestoppt wurde, verschlägt es den Spieler ins Svellttal. Hier bekommt er den Auftrag, das Bündnis zwischen Zwergen und Elfen wiederherzustellen, indem man den Salamanderstein wiederfindet. Seltsamerweise interessieren sich auch einige andere Parteien für das Kleinod. Außerdem wird die Gruppe mit der Suche nach der legendären Axt Sternenschweif betraut. Das Spielkonzept des Vorgängers Die Schicksalsklinge wurde fast unverändert übernommen. Am Anfang des Spiels darf der Spieler einen Kriminalfall lösen, danach kehrt das Spiel auf bekannte Wege zurück. Allerdings gibt es deutlich weniger Dungeons, so dass die meisten Reisen ereignislos verlaufen.

ESRB Rating: E - Everyone

Genre(s): Role-Playing |

Other Graphic(s)

No fanarts/screenshots/banners found, be the 1st to add them.